Hanseator

Musik, Fußball und manchmal auch ein bisschen Hansa


Hinterlasse einen Kommentar

Mein Jahr mit Hansa

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende entgegen, Zeit und Gelegenheit zurückzuschauen. Wir durchlebten mit dem FC Hansa ein Jahr voller Extreme und durften dabei auf einer Skala zwischen „himmelhoch jauchzend“ und „zu Tode betrübt“ beide Richtungen bis zum Äußersten „auskosten“.

Während es in der 3. Liga fast nach Belieben – wenn auch mit kleinen Stolpereinlagen – lief, folgte eine Etage höher das böse Erwachen, befindet sich unser Verein nach einer katastrophalen Herbstserie in akuter Gefahr, nach nur einem Jahr wieder in die ungeliebten Niederungen des Profifußballs zurückkehren zu müssen.

Aber was soll’s – das Sportliche wird beim Fußball meist überbewertet. Was wirklich zählt, sind doch die Erlebnisse während der gemeinsamen Fahrten zu den Spielen, kreuz und quer durch die Republik mit Freunden und Gleichgesinnten. Bei diesen Gelegenheiten sind viele Berichte für hansa::fans.de entstanden, von denen ich hier mal ein paar zusammengestellt habe. Vielleicht hat der eine oder andere Lust, sich mit mir gemeinsam zu erinnern. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

… und es ward nicht!

Also erst mal wurde es Licht, und das kam so:

Es ist jetzt ungefähr sechs Jahre her. Es war ein gewöhnlicher Samstagabend im Herbst 2005, ich hatte nichts vor und irrte plan- und ziellos – also so, wie man mich allgemein kennt – in den dunklen Straßen der Landeshauptstadt umher, als mich wie aus dem Nichts plötzlich ein Blitzstrahl traf, der sich als Traktorstrahl entpuppte und meine Schritte direkt zum damaligen Schweriner Thalia lenkte. Weiterlesen